Home SRC für Ostfriesische Inseln

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

 Seefunk-Kurs als Webinar - mit SRC Prüfung in Emden

Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Jangeoog, Spiekeroog, Wangerooge

Dieser SRC Kurs lief im November 2018. Speziell auf die Prüfung terminiert.
Er wird auch in 2019 in gleicher Form wiederholt werden.
Weitere SRC Kurse gibt es laufend. Sie müssen dann zur Prüfung nach Emden, Wilhelmshaven oder Bremen fahren.

Das sind die fünf Vorteile für Sie:

Im November sind wenig Besucher auf den Inseln. Da ist Zeit zum Lernen.
Stressfreier geht es nicht.
Es ist schwierig auf einer Ostfriesischen Inseln eine ausreichend große Gruppe 
für eine SRC Prüfung zusammen zu bekommen.
Der Prüfungsausschuss für die SRC Prüfung kommt erst ab 10 Teilnehmern auf die Insel.
Das ist auch auf dem Festland kaum zu schaffen. Es werden oft Kurse mit Prüfungen angekündigt, 
aber die fallen dann aus, weil nicht genug Teilnehmer zusammen kommen.

Am SRC Webinar können aber die Telnehmer von allen Inseln von zu Hause aus teilnehmen: 
in Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Borkum.
Und alle gehen in Emden zur Prüfung. 
So bekommt man sicher einen Prüfungstermin hin.
Jeder bekommt per DHL ein Funkgerät zum Üben.
Das behalten Sie bis zur Prüfung. 
Es ist das gleiche Gerät wie nachher in der UKW Prüfung.
Die Sendestufe habe ich rausgebaut.Sonst würde es Ärger geben.
Wir unterhalten uns ja per Headset über das Internet.
Zu Hause am Prüfungsgerät jederzeit lernen können: besser geht es nicht.
Der Unterricht im Webinar ist praxisnäher als sonst im Klassenraum:
man sieht den Anderen nicht. Einer sendet Mayday, der Andere bestätigt, …
Jeder hört konzentriert zu. Muss alleine analysieren, entscheiden, und machen.
Da ist keine Zeit mehr für Witze wie sonst im Klassenraum.
Genauso ist es beim Funken auf dem Boot.
Praxisgerrechter geht es nicht.
Die Prüfung ist am 02. Dezember in Emden. Dann ist Umtiede.
Der Prüfungsausschuss legt den Beginn der Prüfung auf 12:00.
Mit 2,5 Stunden Prüfungsdauer muss man rechnen.
Damit hat man gute Chancen, noch am gleichen Tag zurückzukommen.

 

Wie funktioniert das Webinar?

  • Die Folien des Dozenten sind auf Ihrem Bildschirm,
    wie sonst per Beamer.
  • Mit Live-Dozent - das ist nicht nur ein Video:
    Sie können mich jederzeit zurück fragen.
    Jeder hat sein eigenes Funkgerät zum Üben.
    Jeder kann Jeden hören:
  • Ich empfehle ein Headset – mit Mikrofon,
    dann hat man beide Hände frei für die Bedienung des Funkgerätes.
  • Der Unterricht ist drei mal Sonntags.
    Dann folgt das Prüfungstraining. Das ist der wichtigste Teil des Kurses.
    Fr. 16.11., Fr..23.11., So. 25.11., Fr. 30.11., Sa. 01.12.
    Sie lernen von den Anderen. Und sind dann selber dran, wie in der Prüfung.
    Ich empfehle:
    Einmal am Freitag zuhören, 
    da sind die Teilnehmer aus anderen Kursen dran, die unmittelbar vor der Prüfung stehen. 
    Dann weiß man wie das geht. Und wieviel Zeit man selber noch braucht.
    Dann zwei Mal aktiv am Prüfungstraining teilnehmen.
    Dann hat man auch den Vergleich mit den Anderen. Und ich sage auch deutlich, wenn es für die Prüfung reicht.
    Man braucht nicht an allen Terminen des Prüfungstrainings dabei zu sein.
    Aber man kann sich die Termine aussuchen, die am besten passen.

    Maximall werden es 16 Teilnehmer. Ab 10 Teilnehmer werden weitere Termine für das Prüfungstraining eingerichtet, damit die Gruppen klein bleiben. Es ist wie Einzelunterricht, jeder wird Einzeln korrigiert.

Schnupper-Webinar nach Vereinbarung:

  • Ist solch ein Webinar was für mich?
  • Reicht mein Englisch?
    Wieveil Zeit brauche ich bis zur Prüfungsreife?
    Wie kann ich vor dem Kurs schon für Englisch lernen?
  • Wo fällt man durch?
  • Klappt das mit meinem PC und Internet?
    • Die Bandbreite ist < 1 Mbit, das ist weniger als Youtube.
    • regelmäßig Updates einspielen, ganz ausschalten und neu booten. Das reicht.
    • Für das Schnupper-Webinar brauchen Sie noch kein Headset, ein Telefon reicht.

Hier können Sie vorab testen, >>> ob die Internetverbindung und der PC ausreichend sind für das Webinar >>> :

Für ein individuelles Schnupperwebinar mit ca. 30 Minuten rufen Sie mich an: 0511 606 84 99


 
 

Was kostet der Kurs?

Kursgebühr: 200€
Im Frühjahr wollen alle Charterer noch schnell das Funkzeugnis machen.
Dafür habe ich dann nicht genug Funkgeräte und die Kursgebühr ist deshalb im Frühjahr 260€.

Prüfungsgebühr: 85€

>>> Hier geht es zur Anmeldung für den Kurs >>>

 
SRC Kurs zur SRC/UBI Prüfung - Jeder hat sein Funkgerät zum Üben-, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting