Home Küstenfunkstationen

Designed by:
SiteGround web hosting Joomla Templates

LRC Kurs > Prüfung > Grenzwelle > Workshop - Antennen der Küstenfunkstationen

dies sind einige Inhalte aus dem Kurzwellen-Workshop vom 13.03.2016.
Damit wird das Prüfungswissen - das man im LRC Kurs für die LRC Prüfung lernen musste (die LRC Prüfung war am tag davor) -  mit der Praxis verknüpft.

Grenzwellen sind die Frequenzen, die auf der Grenze zwischen Mittelwelle und Kurzwelle liegen.
Diese werden z.B. auf Spanisch als Dekameter-Wellen bezeichen.
Nicht Dezimeter, sondern Deka-Meter. 

Das macht der Vergleich mit den Windkraftanlagen deutlich:
Diese Antenne ist richtig ausgewachsen!

Die Frequenz  1.689 KhZ hat im Vergleich mit den UKW Frequenzen von 156 bis 160 MHz MHz eine Wellenlänge die hundert Mal länger ist.
Diese Antenne auf den Kanaren, im Süden auf La Palma (bei Fuencaliente) macht das deutlich: 
Die Antenne ist ca. 60 Meter hoch. Optimal angepasst auf die abzustrahlende Wellenlänge von 178 Meter.
Da wird kein Antennentuner gebraucht. Der muss auf dem Segelboot das Achterstag künstlich verlängern.
Das verschlechtert den Wirkungsgrad beim Senden, aber auch beim Empfang.
Eine direkt angepasste Antenne ist da optimiert.

 

Eine weitere Optimierung wird dadurch erreicht, dass die Sende-Antenne und Empfangs-Antenne weit auseinander stehen.
Gesendet wird auf  La Palma, die Empfangsantenne steht auf Tenerife.

   MMSI   Senden Empfang
Las Palmas Radio
nicht MRCC 
 002241026  Tarifa Radio: Huelva Vejer Conil 4.018 KhZ 1.656 KhZ (D) 4.018 KhZ 2.081 KhZ (D)
Las Palmas Radio: Fuencaliente Las Mesas Pico del Inglés    4.018 KhZ 1.689 KhZ (D)     4.018 KhZ 2.114 KhZ (D)
Arrecife Radio: Puerto del Rosario Haría Órzola Los Hoyos   4.009 KhZ 1.644 KhZ (D) 4.009 KhZ 2.069 KhZ (D)

 

Die Datenbank der ITU liefert für Las Palmas Radio:

Die Sendeantenne für 2182 und 4018 kHz steht im Süden von La Palma in Fuencaliente.
Die Empfangsantenne dieser Frequenzen stehta auf Tenerife (PICO DEL INGLÉS)

    Senden = Transmit =Tx Empfangen =
Receive = Rx
   
Latitude Longitude Tx Freq. Rx Freq. Watch Hours Remote Name
28°31'56''N 016°15'46''W   2114 H24 PICO DEL INGLÉS
28°31'56''N 016°15'46''W   2182 H24 PICO DEL INGLÉS
28°31'56''N 016°15'46''W   4018 H24 PICO DEL INGLÉS
28°28'58''N 016°16'10''W 1689   H24 LAS MESAS
28°30'32''N 017°50'22''W 2182   H24 FUENCALIENTE
28°30'32''N 017°50'22''W 4018   H24 FUENCALIENTE

 

Soweit zu den Einrichtungen der Küstenfunkstellen.
Die nächsten Schritte sind:

 

Welche Dienste liefert mir diese Küstenfunkstelle?
In Spanien wird die Infrastruktur der Küstenfunkstationen durch die Firma Albertis-Telecom betrieben.
Diese Infrastruktur wird dann genutzt durch die Seenotrettung (MRCC) und Public Corespondence (Radio).
In Deutschland haben dagegen Bremen Rescue und DP07 jeweils ein eigenes Sendenetz entlang der deutschen Küste. 

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  schrieb mir:
Dear Sir Wilhelm:
Our antenna of MF stay in Tenerife Island in Las Mesas, if you need any other service, please contact us in the next frecuencies of MF WorkStations
You should have TX on 2114 Khz and RX on 1689 Khz, for Las Palmas Radio work frecuencie.

    

Schon mal vorab: Die Frequenz 4018kHz ist nicht die Notruffrequenz im 4 MHz Band.
Aber sie ist 24 Stunden (H24) rund um die Uhr empfangsbereit (Rx Freq.).

  

Wie ist die Übertragung?

Das 4 MHz Band hat eine größere Reichweite als die Grenzwelle.
Mit 4 MHz sind die Küstenfunkstationen ausgestattet Tarifa Rsdio auf dem spanischen Festland, Arecife auf Lanzarote und Las Palmas Radio.
Zusammen mit den 8MHz und 12 MHz Küstenfunkstationen auf dem spanischen Festland ergibt sich eine brauchbare Abdeckung bis in den Atlantik hinein.

  Senden Empfang
Tarifa Radio: Huelva Vejer Conil 4.018 KhZ 1.656 KhZ (D) 4.018 KhZ 2.081 KhZ (D)
Las Palmas Radio: Fuencaliente Las Mesas Pico del Inglés    4.018 KhZ 1.689 KhZ (D) 4.018 KhZ 2.114 KhZ (D)
Arrecife Radio: Puerto del Rosario Haría Órzola Los Hoyos   4.009 KhZ 1.644 KhZ (D) 4.009 KhZ 2.069 KhZ (D)

   

Was stelle ich am Funkgerät ein?

 

Der erste Schriit: der LRC Kurs und die LRC Prüfung.

Dann der Kurzwellenworkshop.

 
SRC Kurs zur SRC/UBI Prüfung - Jeder hat sein Funkgerät zum Üben-, Powered by Joomla! and designed by SiteGround web hosting